Dienstabend 2021/01


Am 23.02.2021 und 25.02.2021 hatten wir unsere Atemschutzunterweisung als Online-Dienst.


Durch die Corona-Pandemie fallen momentan sämtliche Übungsdienste und Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehren aus. Deshalb ist auch unsere jährliche Unterweisung der Atemschutzgeräteträger des Amtes Wilstermarsch im Herbst 2020 ausgefallen.
Diese haben wir jetzt in Form eines Online-Dienstes nachgeholt.
Über ein bekanntes Meetingportal wurden die Atemschutzgeräteträger unserer Wehr von unserem Atemschutzgerätewart Malte zu zwei Abenden eingeladen, an denen er die jährliche Unterweisung durchführte.
In der Wache wurden die zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Maßnahmen eingehalten.
Der Online-Dienst wurde von unserem Wehrführer Jörg eröffnet, der auf die momentan schwierige Situation für alle einging und sich umso mehr freute, dass Malte sich als “Versuchskaninchen” zur Verfügung stellte.
Alle unsere Atemschutzgeräteträger nahmen an der Unterweisung teil und Malte erörterte neben den allgemeinen Punkten zum Thema Atemschutz auch den Job der Atemschutzüberwachung und den Gebrauch unserer Atemschutzüberwachungstafel. Desweiteren ging er auf Gefahren beim falschen Umgang mit den Pressluftflaschen ein. Unser Gruppenführer Martin spielte ein selbstgedrehtes Video zum Gebrauch unseres neu angeschafften Gaswarnmelders ein.
Zu guter Letzt lobte Malte alle unsere Atemschutzgeräteträger. Unsere Wehr kann auf eine große und gut aufgestellte Truppe PA-Träger zurückgreifen.
Am Ende waren alle beteiligten Zufrieden mit der Veranstaltung und sprachen Lob und auch Verbesserungsvorschläge aus.